Slide background
 

Damen DGL

Kader

ArndtBirgit
CaspariKatharina
EisenhuthPia 
GloddeAndrea
HauserSilvia
HeidenKatharina
HelmboldKirsten
JüngerAlaide
KummerSylke
MausTonja
OspelkausIris
ScholzChristiane
StenzelNina

Captain / Co – Captain

Pia Eisenhuth / Silvia Hauser


DGL Gruppenliga Damen - Spielplan 2020

Gesamt über CRRang
GC Der Lüderich17. Mai 2020
Schmallenberg21. Juni 2020
Burg Overbach19. Juli 2020
Oberberg2. August 2020

Rückblick auf die Saison 2019

Die Saison 2019 startete für einige DGL-Damen bereits im Januar/Februar beim Eisstock-Schießen in Bergneustadt: ohne wirklich gute Ergebnisse, dafür aber mit viel Teamgeist. Im Viertelfinale mussten wir uns dem Lokalmatador des Teams vom Wintermärchens geschlagen gegeben. „Olli“ kam, warf und siegte.

Zum ersten Ligaspiel in Dreibäumen schöpfte keine unserer Aktiven aus ihrem vollen Potential. Weit abgeschlagen landete unser Team auf dem letzten Platz. Allerdings wurden alle Spielerinnen des GCO an Bahn 18 mit einem Gläschen Sekt und Süßem, gesponsert von Silvia, „getröstet“ und es wurden in wachsender Gemeinschaft die nachfolgenden Spielerinnen in Empfang genommen.

Auch beim Heimspiel am zweiten Spieltag war die Betreuung durch die Co-Captain und ihre Unterstützerinnen vom Feinsten: neben Rundenverpflegung für die startenden Teams wurde mit Kaffee und Kuchen am Halfwayhouse für die Spielerinnen und Fans aufgewartet.
Ergebnis-technisch hielten sich die GCO-Damen allerdings vornehm zurück und beendeten das Turnier mit einem geteilten dritten Platz. Bei der abschließenden Siegerehrung freuten sich neben den Brutto- und Netto-Siegerinnen auch die jeweils letztplatzierten Spielerinnen eines jeden teilnehmenden Teams über Preise.
Ein herzliches Dankeschön an den Club für das Sponsoring der Greenfee-Gutscheine als Preise für die „roten“ Laternen.

Zum dritten Spieltag in Leverkusen gingen für den GCO 2 Liga-Newbies an den Start: Nina Stenzel bewies sich bei ihrem Debüt auf den DGL-Fairways als absolut nervenstark und konnte ihr HCP auf dem fremden Platz bestätigen. Die zweite Newbie, Silvia Hauser, hatte leider doch ein bisschen das Flattern.

Der letzte Spieltag wurde in Kürten ausgetragen. Hier trat nach langer verletzungsbedingter Liga-Abstinenz Sylke Kummer wieder für den GCO an und verhalf dem Team mit ihrem soliden Spiel zu einem dritten Platz.

Im Laufe der Saison verzeichnete die Formkurve der DGL Damen zwar eine deutlich Steigerung, aber nach dem schwachen Start reichte es nur noch für den vierten Platz in der Gesamtwertung.


Ziele für 2020


Ergebnisse

http://www.gvnrw.liga.golf/index.php