Kein Winterschlaf bei den Greenkeepern!

Zahlreiche kleinere und größere Bauprojekte sind vom GCO – Greenkeeperteam unter Leitung von Rudolf Weisser in den ersten Monaten des Jahres 2022 umgesetzt worden. Ein Auszug (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

  • Die Blitzschutzhütte an Bahn 3 wurde versetzt Dies war aufgrund der neuen Drainage vor dem Abschlag notwendig geworden. Wie uns die Resonanz aus Mitgliederkreisen zeigt, eine gelungene Aktion und ein schöner „Sitzplatz“ mit neuer Perspektive.

 

  • Auf der Bahn 13 ist eine für E-Carts gefährliche Gefällstrecke eliminiert worden:eine neue befestigte Wegstrecke gibt jetzt sicheren Halt und umgeht die steilste Stelle.

  • Die Wegstrecke zwischen Bahn 16 und 17 wurde ebenfalls befestigt.
  • Am Abschlag der Bahn 1 wurde die gepflasterte Zuwegung erweitert.

  • Am Indoor – Trainingscenter wurden die Außenanlagen neugestaltet

  • Am Halfway – Haus wurde der Sand entfernt und Mutterboden eingebracht. Dort soll – wie bereits an den „Blumenstreifen“ entlang einiger Bahnen (u.a. Bahn 1, 7, 10) attraktive Blumenwiesen entstehen.

  • Die Schutzzäune an der Driving Range wurden komplett erneuert. Die Demontage der alten Netze und Vorbereitung für die Montagearbeiten wurden durch das Greenkeeper – Team erledigt.

Zum 1. April 2022 hat das Team mit Thomas Botta die dringend notwendige Verstärkung erhalten. Herr Botta ist ausgebildeter Greenkeeper und war zuletzt für die Firma Sommerfeld als Verantwortlicher in Schloss Auel tätig. Wenn es die Zeit erlaubt schwingt er auch selber ab und zu den Schläger und freut sich auf die Herausforderung bei uns im GC Oberberg. Gesucht wird nach wie vor ein Platzarbeiter im Team Greenkeeping, damit die Soll-Stärke von 5 im Laufe der nächsten Wochen erreicht wird.