Herrengolf Race to K & K Cup 2020 – Turnier #1

Bei bestem Wetter trafen sich Mittwoch den 03.06.2020 zum ersten Herrengolf der Saison 24 Herren. Gestartet wurde ab 15 Uhr in 3er Flights (HMT) hintereinander weg. Bei trockenen und doch eher anspruchsvollen Bedingungen wurde zum Teil gutes bis sehr gutes Golf gespielt. Ausgespielt wurden 2 Bruttopreise und jeweils 2 Nettopreise in den Klassen A und B.

Den Bruttosieg sicherte sich Christopher Wichelhaus mit 27 Bruttopunkten, gefolgt von Markus Holthaus mit 26 Punkten. In der Nettoklasse A konnte sich Michael Wagner mit 25 Brutto und 37 Nettopunkten und einer Handicap Verbesserung von 11,2 auf 11,0 den Sieg sichern. Auf dem 2. Platz landete der schon erwähnte Christopher Wichelhaus mit 35 Nettopunkten. Wegen Doppelpreisausschluss geht hier der Preis an den drittplatzierten Thomas Gärtner. Diesen sicherte er sich mit 35 Nettopunkten.

In der Nettoklasse B überragten die 47 Nettopunkte von Benjamin Viebahn. Damit verbesserte „Benji“, von einigen erwartet, sein Handicap von 40 auf 32,5. Mit 33 Nettopunkten schonte Dr. Georg Peilert und konnte somit den 2. Nettopreis in Klasse B abräumen.

Das sagenumwobene Gurkenglas für den Golfer mit der geringsten Nettopunktzahl geht diesmal an Hubert Beckmann mit 24 Punkten.

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch.

Die Preise werden gespendet von:

Für die Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich.

Nach der kräftezehrenden Runde ließ man den Abend, bei Kaltgetränken und Essen, im Restaurant Neunzehn in gemütlicher Runde mit Abstand ausklingen. Das nächste Herrengolf findet am 24.06.2020 statt.

Die Herrencaptains Stephan & Stefan