Slide background
 
PGA Head Pro DGV Kindergolfabzeichen Schnupperkurse 6-Loch Kurzplatz DGV Standard-Platzreifekurs Individualtraining Gruppentraining Trainingsplan Jugend Warum Golf spielen?
 

DGV Kindergolfabzeichen

Duarte Freitas
Golf – ein Sport für Kinder

Sind es die vielen weißen Bälle, die so schön hoch fliegen, das Mit-einander mit anderen Kindern, oder einfach die Bewegung in der Natur, die die Kinder am Golfsport fasziniert ? Es gibt sicher diese oder auch andere Gründe – fest steht, dass immer mehr Kinder und Jugendliche den Golfsport ausprobieren und dann auch langfristig “am Ball bleiben”. In der Verantwortung des Deutschen Golf Verbandes, der Landesgolfverbände und des Golf Club Oberberg e. V. liegt es, den interessierten Nachwuchsgolfern attraktive Trainings- und Wettspielangebote anzubieten. Oberstes Ziel sollte dabei sein, Kindern die Freude am Golfsport zu vermitteln, denn Golf ist mehr als nur stundenlanges Bälle schlagen. Neben dem allgemeinen Kinder- und Jugendtraining durch die DGV Lizenztrainer, bieten die DGV-Kindergolfabzeichen Anregungen für ein abwechslungsreiches Training und sind somit ein spielerischer und kindgerechter Einstieg in den Golfsport. Die DGV-Kindergolfabzeichen sind mit anderen DGV- Nachwuchsaktivitäten eng verbunden, so haben z. B. die Kinder mit dem Silber und Goldabzeichen die Berechtigung, am DGV-Mini Cup teilzunehmen.


Kostenloser Golfschnupperkurs für Kinder

Für Kinder bis zum 15. Lebensjahr wird ebenfalls eine kostenlose Golfschnupperstunde angeboten. Diese Dauert 90 Minuten. Termine werden für Gruppen je nach Nachfrage individuell vereinbart. Es besteht auch die Möglichkeit, dies für Schulklassen durchzuführen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an unser Sekretariat.

Voraussetzteungen:

  • Gruppe von 2 – 8 Kinder (auch Einzelanmeldungen erwünscht)

  • Dauer der Schnupperstunde 90 Minuten

  • Schläger werden vom Golf Club Oberberg e. V. gestellt

  • Kostenlos

  • Betreuung durch unseren Golf Pro


Das Kindergolfabzeichen

Ein Baustein des DGV-Nachwuchskonzeptes An einen Golfspieler werden vielfältige Anforderungen gestellt. Das sind im wesentlichen die körperliche Fitness, das technische Können und die Kenntnis von Regel- und Etiketten. Der jeweilige Ausbildungsstand dieser drei Elemente entscheidet über die Leistung im Golfsport. Die DGV-Kindergolfabzeichen ermöglichen auf kindgerechte Weise, diese Fähigkeiten zu erlernen. Ein objektiver Leistungsnachweis der Nachwuchsspieler ist möglich und durch das Tragen des Abzeichens auch für alle sichtbar. Die Kinder sind durch den Anreiz des Abzeichens motiviert, kontinuierlich am Training teilzunehmen und arbeiten zielstrebig auf ihr Ziel hin: das Kindergolfabzeichen zu erwerben! Die Zielgruppe Angesprochen ist die Gruppe der Kinder bis zu 12 Jahren, aber auch alle 13- bis 14-jährigen Kinder – insbesondere diejenigen, die erst in diesem Alter mit dem Golfspielen beginnen.


Bronze / Silber / Gold der Weg zur Platzreife

Das Kinder-Golfabzeichen ist in drei aufeinander aufbauende Stufen unterteilt,

Abzeichen

Bronze

Fragen Sie unseren Pro

Abzeichen

Silber

Fragen Sie unseren Pro

Abzeichen

Gold

Fragen Sie unseren Pro

Die drei Abzeichen sind durch unterschiedlich schwere Anforderungen gekennzeichnet – einzelne Übungen wiederholen sich in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen

 


Sie haben noch Fragen?

Duarte Freitas

Duarte Freitas
PGA Head Pro

 

Matthias Carell

Matthias Carell
Jugendbeauftragter


Informationen stammen aus http://www.golf.de/publish/binarydata/dgv/Kindergolf_Begleitheft_2012.pdf