Ein Hauch von Frühling – und es tut sich was beim GC Oberberg !

Die ersten Kranichzüge passieren das Oberbergische von Südwest nach Nordost – die Tageshöchsttemperaturen steigen in den nächsten Tagen auf für den Monat Februar sehr beachtliche 2-stellige Werte: war’s das schon mit dem Winter? Wohl eher nicht, aber dennoch nutzen fleißige Helfer und Unterstützer die aktuelle Wetterlage, um weitere Optimierungen rund um unsere schöne Anlage zu realisieren:

Die kleine Terrasse mit einigen Sitzgelegenheiten oberhalb der Caddyräume wird von vielen sonnenhungrigen Mitgliedern gern genutzt, zumal die Terrasse direkt am Clubhaus aufgrund ihrer Exposition schon immer recht früh im Schatten liegt. Fleißige Helfer haben diese Fläche jetzt erheblich vergrößert, eine entsprechende Ergänzung der “Bestuhlung” erfolgt kurzfristig!

 

Und direkt nebenan wird eine neue „Waschmöglichkeit“ für Schläger und andere Ausrüstungsgegenstände installiert. Beide Projekte wurden neben den bereits erwähnten fleißigen Helfern auch vom Greenkeeper – Team und insbesonders von unseren Mitgliedern Monika und Dieter Duhr unterstützt!

Eher wetterunabhängig war die Umsetzung des Projekts Erneuerung der Duschen in der Damen- und Herrenumkleide. Um eine konstante  Wassertemperatur aller Duschen zu gewährleisten, wurden neue Durchlauferhitzer installiert, die der höheren Belastung gewachsen sind. Und endlich vorbei auch die Zeiten, wo 2 Duschen nur im “gekoppelten Modus” funktionierten. Alle 5 Duschen verfügen übrigens jetzt über eine Regendusche mit zusätzlicher Handbrause.

Auch die Arbeiten am Halfwayhaus gehen weiter, in den nächsten Wochen wird dort ein Gasofen installiert, dazu weitere Umbauten innen und außen.

Übrigens: wer Zeit hat und Lust verspürt, sich an diesen und weiteren Aktivitäten zu beteiligen, ist jederzeit herzlich willkommen! (hb)