Ein Frohes Neues Jahr!

Zunächst wünsche ich allen ein frohes Neues Jahr, verbunden mit der Hoffnung, dass 2021 einen deutlich anderen Verlauf nimmt als das letzte Jahr!

Diese Hoffnung wird nicht nur genährt vom Start der Impfungen gegen das Corona – Virus Ende 2020. Selbst wenn es da zurzeit noch etwas „ruckelt“, sollte im Laufe des ersten Halbjahres eine erhebliche Entspannung der Lage eintreten: viele weitere Impfstoffe befinden sich in Phase III der klinischen Erprobung und werden im Laufe der nächsten Wochen / Monate zugelassen werden.

Und bald wird wohl auch der nahende Frühling seinen „natürlichen Beitrag“ zur Reduktion der Infektionszahlen machen. Und schon sind wir beim Thema „Golfen“!

Wer in den letzten Tagen einen Spaziergang rund um den Golfplatz gemacht hat, kann sich kaum vorstellen, dass hier bald wieder Golf gespielt werden kann. Und das wird nach aktuellen Wetterprognosen sicherlich noch einige Zeit so bleiben, weitere Schneefälle und Dauerfrost sind angekündigt.

Hier einige Beweisfotos (zur Verfügung gestellt von Rudolf Weisser, herzlichen Dank!):

Aber – wie noch in jedem Jahr – hat das Winterwetter irgendwann sein Ende, genauso wie hoffentlich die u.a. auch den Golfsport betreffenden aktuellen Corona – Restriktionen. Deren Ende ist derzeit eher noch nicht abzusehen. Übrigens zur Information: in nur 4 von 16 Bundesländern ist Golfen untersagt, neben NRW noch in Bayern, Schleswig-Holstein und Sachsen.

In dem Zusammenhang hat das Management des Golfplatz Werne vor einigen Tagen alle NRW Golfclubs über eine Petition an die Verantwortlichen der Landesregierung NRW informiert,  gestartet mit dem Ziel, die Golfplätze auch in NRW unter Beachtung entsprechender Auflagen wieder zu öffnen. Hier der Link zur Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/golf-waehrend-corona-in-nrw-in-2er-flights-erlauben

Wenn Euch die dort aufgeführten Argumente überzeugen, dann (und nur dann) solltet Ihr die Petition unterschreiben. Knapp 11.000 Golfer haben das bereits getan. Auf der Website könnt ihr zusätzlich einen regen Meinungsaustausch von Pro‘s und Contra’s verfolgen.

Unabhängig davon, ab wann und In welchem Rahmen wir den Golfsport wieder ausüben können, erwarte ich allerdings weiterhin Einschränkungen im Turnierbetrieb.

Daher bitte ich noch um etwas Geduld, was die Planung und Veröffentlichung von Turnieren betrifft. Sobald Planungssicherheit besteht, erfahrt Ihr alles über die bewährten Quellen. Und in diesem Jahr wird es auch wieder eine „analoge Version“ des Turnierkalenders in gedruckter Form geben.

Mit sportlichen Grüßen, bleibt alle gesund!

Hubert Beckmann

Spielführer