Corona und die Auswirkungen beim GC Oberberg

Liebe Golferinnen und Golfer,

das Corona – Virus hat jetzt endgültig auch unsere Region erreicht: viele werden die Mitteilung der Gemeindeverwaltung Reichshof schon gelesen haben. Falls nicht, hier der Link zur entsprechenden Bekanntmachung .

Es heißt dort unter anderem: „Zunächst werden ab sofort alle Vereine dazu angehalten, die Vereinsaktivitäten und öffentliche Veranstaltungen abzusagen. Dazu gehören z.B. Jahreshauptversammlungen, Proben von Musikzügen und Chören, Aktivitäten der Sportvereine, der Turngruppen und der Schwimmabteilungen im Raum Wildbergerhütte. Die Maßnahmen beziehen sich auf den Umkreis von Hespert bis Nespen und von Nosbach bis Odenspiel.“

Nun findet Golfen glücklicher Weise im Freien statt, und auch größere Menschenansammlungen sind eher selten. Das heißt, der Ausübung unseres geliebten Sports steht aus unserer Sicht nichts im Wege. Insbesondere die „Risikogruppe“ ältere und / oder gesundheitlich angeschlagene Mitglieder und Gäste sollten allerdings sorgfältig  abwägen, ob sie in der nächsten Zeit nicht vorübergehend auf’s Golfen verzichtet.

Einschränkungen sollten und müssen aber alle hinnehmen. Das fängt an bei der Etikette mit Handshake und „Bussi“, die wir vorübergehend vermeiden sollten. Andere Bereiche, die betroffen sind:

Turniere:

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem VFL Gummersbach war für den 18.4. ein gemeinsames Charity Turnier geplant. Aufgrund der Aussetzung der Spieltage in der 2. Handball – Bundesliga und damit verbundenen Terminnot, aber auch der angespannten wirtschaftlichen Lage, die viele Sponsoren des VFL – betrifft, haben wir gemeinsam mit der Führung des VFL beschlossen, das Turnier zu verschieben. Es ist geplant, dieses im Spätsommer / Herbst nachzuholen.

Für alle weiteren Turniere werden wir die Lage sorgfältig beobachten, noch sind es gut 4 Wochen bis zu den ersten geplanten Veranstaltungen. Wir werden jeweils rechtzeitig entscheiden, ob und in welcher Form wir diese durchführen. Je nach Lage der Dinge ist denkbar, dass wir die Turniere zwar spielen, aber gfs. auf gemeinsame Veranstaltungen danach (Siegerehrung, gemeinsames Essen) verzichten müssen.

Stammtisch:

Der letzte Stammtisch des Winters 2019 / 2020 wird  n i c h t  stattfinden!

Gastronomie:

Die Räumlichkeiten in unserem Clubhaus wie auch im Halfway – Haus sind sehr begrenzt, daher werden wir – wie bereits erwähnt – in den nächsten Wochen Veranstaltungen mit vielen Menschen vermeiden, solange keine Entspannung der Lage zu erkennen ist. In Absprache mit Yvonne Castello und Luigi Castaldi werden wir sowohl Clubhaus als auch Halfway – Haus bis auf Weiteres geöffnet lassen, mit der Bitte um Berücksichtigung der bekannten Hygiene- und Vorsichtsmassnahmen.

Dies alles sind unbequeme Massnahmen, aber zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung sind alle Teile der Gesellschaft gehalten, ihren Beitrag zu leisten. Wir hoffen auf Euer Verständnis!

Der Vorstand