Clubmeisterschaft 2020: die Titelträger stehen fest!

In geändertem Format wurden in diesem Jahr die Titelkämpfe ausgetragen: alle Altersklassen gingen gemeinsam an den Start, und die “Doppelrunde” am Samstag wurde eliminiert und durch 3 Spieltage an 2 Wochenenden ersetzt. Eine erfreulich hohe Teilnehmerzahl – 60 Golferinnen und Golfer gingen an den Start – und das positive Feedback belegten, dass diese Änderungen ankamen.

An allen 3 Tagen spielte das Wetter mit, Regenschauer blieben weitestgehend aus, und auch der Platz präsentierte sich von seiner besten Seite. Abschläge, Fairways, Bunker, Grüns – alles in Top – Zustand.

Zu den Ergebnissen: bei den Damen sah es nach den ersten 2 Runden nach einem engen Rennen zwischen Alaide Jünger und Birgit Arndt aus. In der Finalrunde konnte dann Alaide nicht mehr folgen, Birgit also die Clubmeisterin der Damen, vor Alaide und der Drittplatzierten Katharina Heiden.

Die Sieger bei den Damen AK 50 waren dann entsprechend ebenfalls Birgit Arndt und Alaide Jünger, Dritte wurde hier Pia Eisenhuth.

Sehr spannend ging es bei den Herren zu: nach 2 Runden führte Dr. Karsten Grimmel mit 2 Schlägen Vorsprung vor Mark Spannhoff und Steffen Maus, und auch Mike Cooper und Pierre Weidenbrücher lauerten noch in Schlagdistanz. Die letzte Runde musste die Entscheidung bringen: nach ständig wechselnden Führungen war es schließlich Steffen Maus, der zum 1. Mal die Clubmeisterschaft für sich entscheiden konnte. Vize Mark Spannhoff mit einem Schlag Rückstand, 3. Dr. Karsten Grimmel.

Die Clubmeister der Herren AK 50: 1. Steffen Maus, 2. Mike Cooper, und 3. Hartmut Heiden.

Und so sah es am Ende bei den Herren AK 65 aus: Clubmeister Hartmut Heiden vor Wolfgang Oeser und Dr. Thomas Wichelhaus.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden außer den Siegern der Clubmeisterschaft ebenfalls die Sieger der diesjährigen Matchplay – Serie geehrt:

Bei den Damen setzte sich im Finale Birgit Arndt gegen Pia Eisenhuth durch, bei den Herren hatte Christopher Wichelhaus im “Endspiel” die Nase vorn.

Das Doppel gewann schließlich das Duo Gert Müllenschläder / Michael Schmidt vor Vincent Staus / Marc Bohrmann.

Hier einige Impressionen vom Tag und der Siegerehrung: