Breaking News: nach einem Herzschlag – Finale steigen die Herren AK 30 auf!!

Spannender geht’s wohl kaum: mit einem Vorsprung von 11 Zählern vor dem GC Schmallenberg ging das Team des GCO auf die Reise nach Frielinghausen – alle anderen Teams waren eher nicht mehr im Rennen.

Aber dort wurde es noch einmal richtig eng: früh gestartete Spieler, die man eher als “Bank” für ein gutes Resultat eingeschätzt hatte, performten nicht ganz wie gewohnt – und zwischenzeitlich war der Vorsprung dahin, Schmallenberg zog vorbei.

Doch wie ein altes Golfer – Sprichwort korrekt verbreitet (“am Ende sind die Enten fett”), ergab die Endabrechnung nach Abzug der Streichresultate einen knappen, aber verdienten 4 – Schläge – Vorsprung zugunsten des GC Oberberg – Teams!

Hier das abschließende Tableau:

Damit spielt das Team im kommenden Jahr in der 3. NRW – Liga! Herzlichen Glückwunsch!