12. Madeira – Cup mit großem Teilnehmerfeld!

Auch die 12. Auflage des von Head Pro Duarte Freitas veranstalteten Madeira Cup war ein großer Erfolg – 48 Teilnehmer starteten im 18 – Loch Einzelzählwettspiel nach Stableford, weitere 28 gingen über 9 Loch an den Start. Bei sehr guten Platzbedingungen und moderaten Temperaturen gingen die Flights ab 9:30 auf die Runde, und alle blieben trocken!

Um 18 Uhr wurde dann “angegrillt”: mit tatkräftiger Unterstützung von “Grillmeister” Manfred Schneider gab es ein “All-you-can-eat” Grillbuffet!

Die anschließende Siegerehrung ergab folgende Ergebnisse: im 9-Loch-Turnier (3 Nettoklassen):  Die Sieger in Klasse A: 1. Marina Weber, 2. Kirsten Helmboldt. Klasse B: Volker Timm und Andreas Hartleib, und Klasse C: Daniela Sprenger und Philipp Keusgen.

Im 18-Loch-Turnier hieß der Brutto – Sieger bei den Herren Mark Müller vom GC Felderbach Sprockhövel, Katharina Heiden hatte die Nase bei den Damen vorn. Die Netto – Klasse A gewannen Hans-Gert Schürfeld (1.), vor  Christian Lenz (2.) und Stephan Kakuschki. Klasse B: 1. Lars Klapp, 2. Carl-Oltmann Hinrichs, 3. Werner Schumacher. Und schließlich Klasse C: 1. Vincent Staus, 2. Herbert Bauer, 3. Silvia Hauser.

Die Sonderwettbewerbe Nearest to the Pin / Longest Drive gewannen Ingrid Merten und Daniela Sprenger, bei den Herren waren es Christian Lenz und Ralf Keusgen.

Und es gab noch mehr Gewinner: nach der Siegerehrung wurden unter allen Teilnehmern wertvolle Sachpreise wie Reisegutscheine, Golfbags, und weiteres Golf – Zubehör  verlost.

Die Erlöse des 12. Madeira – Cups – stolze 1.800 € – gehen in diesem Jahr an die psychotherapeutische Tagesklinik “Quero Asas”  auf Madeira.

Dem Greenkeeper – Team von Rudolf Weisser, aber auch dem Clubsekretariat und der Gastronomie unter Leitung von Yvonne Castello  galt dann auch der besondere Dank von Duarte Freitas.

Fotos vom Event, zur Verfügung gestellt von Marc Bohrmann und Jürgen Ulbrich: